Die Form von Molekülen

Wie sind die Atome im Molekül räumlich angeordnet ? Dies ist eine Frage, die für die meisten Moleküle mit zwei einfachen Regeln beantwortet werden kann. Da die Regeln auf der Annahme beruhen, dass die Elektronenpaare der Valenzschalen mit ihrer gegenseitigen Abstossung diese Form bestimmen, werden die Regeln nach der englischen Abkürzung VSEPR-Regeln genannt (Valence Shell Electron Pair Repulsion).

Warum ist also z.B. Wasser

gewinkelt             und nicht             linear ?

Hinweis: Klicken Sie auf Jmol um ein Menu zu Manipulation der Darstellung zu erhalten.


VSEPR - Regeln




Literatur: R. J. Gillespie and E. A. Robinson, Electron Domains and the VSEPR Model of Molecular Geometry, Angew. Chem. Int. Ed. Engl. 1996, 35, 495 - 514.


© 1998 Hanspeter Huber, Institut für Physikalische Chemie der Universität Basel