UNIVERSITY OF BASEL DEPARTMENT OF CHEMISTRY Logo der Universität Basel
Home  HOME UNIVERSITY FACULTY PHIL. II
What to do first
Bachelor
Master
Graduate Studies/PH.D.
Post-Doc
Sekundarlehramt
Vorlesungsverzeichnis, Stundenpläne
Studienreglemente
General Information
Industriepraktika, Auslandaufenthalte
Studierende und ihre Gruppierungen
Gymnasien
Diverses
Ausbildung für das Lehramt

Die Ausbildung der Lehrpersonen für die Sekundarstufe I (alle Niveaus, Weiterbildungsschulen, Bezirksschulen / progymnasiale Niveaus, in BS auch Orientierungsschulen) kann ab Studienjahr 2009/10 auf unterschiedlichen Studienwegen absolviert werden. Wer im sogenannt "konsekutiven Weg" studiert, schliesst zunächst an der Universität auf dem Niveau des Bachelors in zwei Schulfächern ab. Darauf baut der Master-Studiengang für Lehrpersonen der Sekundarstufe I auf, wo die berufsbezogenen Ausbildungsteile (Erziehungswissenschaft, Fachdidaktik, Praktika bis hin zur Master-Thesis) absolviert werden. Dies führt zu einem Master-Abschluss in "Secondary Education" der Pädagogischen Hochschule der FHNW sowie einem EDK-, also schweizweit anerkannten Diplom für die Sekundarstufe I für zwei Unterrichtsfächer. Wer im sog. "integrierten Weg" studiert, macht die gesamte Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule. Der Umfang an Fachausbildung ist deutlich geringer, der Umfang an berufsbezogener Ausbildung hingegen höher. Auch dieser Studienweg führt zu einem Master-Abschluss in Secondary Education der PH FHNW und einem EDK-anerkannten Diplom Sekundarstufe I. Im integrierten Studiengang werden drei- bis vier Fächer bis zum Masterabschluss studiert.
Detaillierte Informationen unter: http://www.fhnw.ch/ph/isek/Sekundarstufe%201. Anmeldeschluss: 30. April.

Die Ausbildung von Lehrpersonen für die Sekundarstufe II (Gymnasien, Fachmittelschulen, Berufsmaturitätsschulen u.a.) erfolgt nach einem universitären Master-Abschluss oder bereits während des Master-Studiums. Die Fachausbildung erfolgt an der Universität, die berufsbezogene Ausbildung (Erziehungswissenschaft, Fachdidaktik und Berufspraktische Studien) an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz. Seit dem Studienjahr 08/09 kann das Lehrdiplom für Maturitätsschulen auch mit einem Monofach erworben werden.
Anmeldeschluss: 30. April (HS) bzw. 30. November (FS).
Weitere Informationen unter: http://www.fhnw.ch/ph/isek/Sekundarstufe%202.